3. COVID-19- Impfung

3. COVID-Impfung ab September 2021

Ab September werden durch Hausärzte vulnerable Personengruppen mit einer 3. Dosis eines COVID-19-Impfstoffs geimpft (i.d.R. Corminaty von Biontech).

Es muss ein Abstand von mind. 6 Monaten nach vollständigem Impfschutz eingehalten werden.

Vulnerable Personengruppen sind

Bewohner von Altenheimen/Demenzwohnheimen
Patienten, die zuhause gepflegt werden
Immungeschwächte / -supprimierte
Personen > 80 Jahre

COVID-19- Impfung ab 12. Lj.

Auch 12 – 17 Jährige können ab sofort in unserer Praxis geimpft werden. Voraussetzung ist ein vorheriges Gespräch mit Kind und 1 Erziehungsberechtigten in der Praxis.
Bitte vereinbaren Sie dafür einen Termin.

Bei Corona-Symptomen bitte anrufen

 

Flagge Türkei Değerli hastalarımız

 

Liebe Patienten,

wenn Sie unter einem oder mehreren der folgenden Symptomen leiden:

  • Fieber
  • Husten
  • Luftnot

betreten Sie die Praxis bitte nicht unangemeldet, sondern nehmen Sie zuvor telefonisch mit uns Kontakt auf unter:

0209-21393

Wir führen tgl. von 10 bis 11 Uhr eine Infektsprechstunde durch, hier betreuen wir Sie mit o.g. Symptomen (Fieber, Husten, Luftnot) gerne ausschließlich nach vorheriger telefonischer Anmeldung.

Der Zutritt zur Infektsprechstunde erfolgt über die rechte Tür, wir öffnen sie für Sie ab 10 Uhr.

Wir begrenzen die Zahl der Patienten /-innen, die sich gleichzeitig in der Praxis aufhalten.

Wenn die Tür verschlossen ist, ist die Praxis max. belegt, bitte klopfen Sie und warten mit 1.5 m Abstand, bis wir Ihnen öffnen.

Bitte beachten Sie auch in der Praxis die aktuellen Abstandsregeln (1.5 m) und tragen Sie immer einen Mund-Nasen-Schutz.

So schützen wir Ihre und unsere Gesundheit in der Zeit der Corona-Pandemie.

 

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis,

Ihr Team Praxis Dr. Kirchberg